Slider

Die Lawaetz-Gruppe

Die Johann Daniel Lawaetz-Stadtentwicklungs GmbH ist Teil der Lawaetz-Gruppe, zu der die Johann Daniel Lawaetz-Stiftung sowie unsere drei Lawaetz-Gesellschaften in der Amandastraße zählen.

Die Arbeit der Lawaetz-Gruppe steht in der Tradition ihres Namensgebers Johann Daniel Lawaetz (1750 – 1826). Der Leitgedanke des sozial engagierten Altonaer Fabrikanten galt der „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Die Lawaetz-Gruppe ist im Interesse und im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg für das Gemeinwohl tätig: Menschen in schwierigen Lebenslagen eröffnen wir Zugänge zum Arbeits-, Ausbildungs-, und Wohnungsmarkt, indem wir ihre Potenziale und Ressourcen stärken.

Drei Lawaetz-Gesellschaften, ein Gedanke: Weil aller Anfang Wohnung ist.

Eine Wohnung ist für die meisten Menschen die grundlegende Basis dafür, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und sich in soziale und kulturelle Zusammenhänge zu integrieren. Sie ist die unabdingbare Voraussetzung dafür, regelmäßig und zuverlässig den Anforderungen an einem Arbeitsplatz nachzukommen oder eine Ausbildung erfolgreich zu Ende zu führen.

Unsere drei Lawaetz-Gesellschaften verfolgen das Ziel, Menschen mit besonderen Zugangsproblemen zum Hamburger Wohnungsmarkt zu unterstützen:

Die Johann Daniel Lawaetz-Stadtentwicklungs GmbH ermöglicht als Eigentümerin von Wohn- und Gewerbeimmobilien deren soziale Nutzung.

Die Lawaetz-Service GmbH setzt für Wohn- und Gewerbeimmobilien ein besonderes Verwaltungskonzept um: neben der kaufmännischen und technischen Haus- und Wohnungsverwaltung liegt der Schwerpunkt auf der sozialen Haus- und Wohnungsverwaltung.

Die Lawaetz-wohnen&leben gGmbH begleitet Menschen bei der Wohnungssuche und der Integration in Wohnung und Wohnumfeld.

Weil aller Anfang Wohnung ist.